Stellenangebote 0
Render: VB-FullAir 2C Vorderachse

VOLLLUFTFEDERUNG: VB-FULLAIR VORDERACHSE

Eine Vollluftfederung bietet eine automatische und regelbare Lösung für Federprobleme. Hierbei wird die vorhandene Blatt- oder Schraubfederung durch ein Vollluftfederungssystem ersetzt. Das System umfasst u. a. Luftbälge, Stoßdämpfer, Höhensensoren, einen Kompressor und ein elektronisches Steuergerät (VB-ASCU).

Das Luftfederungssystem filtert förmlich die Unebenheiten aus dem Straßenbelag und sorgt so für mehr Fahrkomfort. 

Während der Fahrt bleibt das Fahrzeug immer auf dem Fahrniveau, das vorher bei der Montage von VB-Airsuspension eingestellt wurde.

Das Standard-Fahrniveau wird bei der Entwicklung der Luftfederung festgelegt und kann nicht geändert werden.

Das Fahrniveau ist im Hinblick auf Komfort und Stabilität die optimale Höhe. Die Straßenlage und die Stabilität des Fahrzeugs werden verbessert, was der Sicherheit zugute kommt. Wenn das Fahrzeug steht (ggf. mit angezogener Handbremse), kann es angehoben bzw. abgesenkt werden, um das Ein- und Aussteigen bzw. das Be- und Entladen zu erleichtern.

VB-FULLAIR 2C VORDERACHSE

Die VB-FullAir 2C ist ein Vollluftfederungssystem für die Vorderachse des Fahrzeugs. 2C oder 2-Corner weisen darauf hin, dass zwei Höhensensoren montiert sind. Das VB-FullAir 2C-System wird mit einem der unten abgebildeten Bediengeräten geliefert. Mit unserem hochwertigen Bediengerät (VB-Remote Control) können Sie verschiedene Funktionen des Systems einfach bedienen. Die VB-FullAir 2C für die Vorderachse ist ausschließlich für bestimmte Marken und Fahrzeugtypen erhältlich.

Foto: Volkswagen T6,1 als Servicefahrzeug gestaltet / Abbildung: VB-FullAir 2C Remote LCV Variante

VB-FullAir 2C Remote
LCV variante


Speicherfunktion
Die gespeicherte Höhe wird abgerufen.
<0 km/h


Manuelle Bedienung
Zur Anpassung der Be-/Entladehöhe.
< 0 km/h

Foto: Reisemobil fährt auf Fähre / Abbildung: VB-FullAir 2C Remote Camper Variante

VB-FullAir 2C Remote
Reisemobil variante


Fähre
Die Front wird auf das maximale Niveau abgesenkt, sodass das Fahrzeug leicht z. B. auf eine Fähre auffahren kann.
Ca. <30 km/h


Laderaum
Die Front wird bis zum maximalen Niveau angehoben, sodass der Laderaum im Heck des Fahrzeugs einfach be- und entladen werden kann.
< 0 km/h


Manuelle Bedienung
Zur Anpassung der Be-/Entladehöhe.
<0 km/h

VB-FULLAIR 2C AUF DER VORDERACHSE WIRD BEI DEN FOLGENDEN ANFORDERUNGEN INSTALLIERT UND SORGT UNTER ANDEREM FÜR:

  • Fahrhöhe erhöhen
  • Weniger Absacken des Fahrzeugs
  • Verringern der Seitenneigung
  • Federungskomfort verbessert
  • Besseres Fahrverhalten
  • Sicherheit erhöhen
  • Stabilität erhöhen
  • Bedienmöglichkeiten

EIN VB-FULLAIR 2C-SATZ BEINHALTET:

VB-FullAir 2C Vorderachse, schraubengefedert
Luftbälge (* Federbeine mit Luftbälgen versehen)
Höhensensoren
VB-ASCU (Steuergerät)
Fernbedienung
Stoßdämpfer (in den meisten Fällen)
Lufttank
Montageanleitung
Betriebsanleitung
Betriebsanleitung
Render: VB-FullAir 2C Vorderachse

VORTEILE VON VB-FULLAIR

  • Bedienmöglichkeiten
  • Konstantes Fahrniveau
  • Verbesserter Komfort
  • Optimale Straßenlage
  • Erhöhte Stabilität
  • Komfortable Fahrgastbeförderung
  • Besserer Schutz für empfindliche Ladung
  • Geringerer Verschleiß von Reifen und Bremsen

VERFÜGBARE VB-FULLAIR 2C-OPTIONEN

Foto: Notventilsatz

NOTVENTILSATZ

Mit Füllventilen lässt sich das VB-FullAir-System bei einer Störung der Elektronik oder einem Kompressordefekt mit Druck beaufschlagen. Sie können das Fahrzeug mithilfe einer externen Luftversorgung auf das richtige Fahrniveau bringen und anschließend die Fahrt fortsetzen.

Foto: VB-ASCU

NACHLAUFZEITMODUL

Dieses Zusatzmodul für die VB-ASCU sorgt dafür, dass die Luftfederung nach dem Ausschalten der Zündung noch eine Stunde lang aktiv bleibt. So lassen sich alle Funktionen der Luftfederung auch nach dem Ausschalten der Zündung weiter bedienen.

Foto: zusätzlicher Schalter

ZUSÄTZLICHER SCHALTER

Der zusätzliche Schalter kann z. B. an der Hecktür angebracht werden, um die Funktionen zum Erhöhen/Absenken des Fahrzeugs von dort aus zu steuern. Der Vorteil hierbei ist, dass man die Luftfederung auch außerhalb des Fahrerhauses bedienen kann.

Foto: VB-FullAir 2C Vorderachse

IST VB-FULLAIR 2C DIE RICHTIGE WAHL FÜR SIE?

Mit unserem praktischen Produktfinder können Sie die richtige Entscheidung treffen und herausfinden, welches (Luft-)Federungssystem am besten zu Ihren Anforderungen passt. Unser Produktfinder berücksichtigt Ihr Fahrzeug – und bietet hierfür die beste Lösung. So können Sie sicher sein, dass die Lösung auch tatsächlich für Ihr Fahrzeug verfügbar ist.

Zum Produktfinder

SIE MÖCHTEN EIN VB-FULLAIR 2C-SYSTEM UNTER IHREM FAHRZEUG HABEN?

Unser Partnernetzwerk ist inzwischen so aufgebaut, dass Sie immer einen VB-Partner in Ihrer Region finden. Unsere VB-Partner helfen Ihnen gerne mit einem Angebot, einer Montage und/oder einer eventuellen Reparatur oder Wartung weiter. Unsere VB-Partner haben spezielle Schulungen absolviert, sodass sie unsere Systeme fachgerecht montieren und Ihnen die richtigen Informationen liefern können.

Sie möchten gerne wissen, wo sich ein VB-Partner in Ihrer Region befindet?

Foto: VB-FullAir-Broschüre

NOCH NICHT ZU ENDE GELESEN?

Für die Produktgruppe „Vollluftfederung“ wurde eine spezielle Broschüre erstellt, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Wenn Sie also alles noch einmal in Ruhe nachlesen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die VB-FullAir-Broschüre herunterzuladen.

PDF herunterladen