VB Airsuspension
Nachrichten

WERKSCODES – WARUM SIND SIE WICHTIG?

Gepostet am 05.07.2022

Wenn Sie in Erwägung ziehen, ein (Luft-)Federungssystem für Ihr Fahrzeug über einen unserer VB-Partner zu kaufen, könnte unser VB-Partner auf Werkscodes stoßen. Diese Werkscodes weisen darauf hin, dass das Fahrzeug gegebenenfalls eine zusätzliche „Option“ des Fahrzeugherstellers benötigt, bevor eine Luftfederung montiert werden kann, oder sie geben an, dass das Fahrzeug bereits über eine bestimmte Option verfügt, sodass über VBA ein zusätzliches Teil bestellt werden muss, um das (Luft-)Federungssystem korrekt anzuschließen.

Merkblätter
Um unsere VB-Partner im Bestellprozess zu unterstützen und diesen Prozess zu vereinfachen, erstellen wir „Merkblätter“, in denen diese Werkscodes erläutert werden. Die Werkscodes der Fahrzeughersteller bestehen aus Abkürzungen, die inhaltlich nicht jedem bekannt sind. Auf diese Weise ergeben sich die nächsten Schritte für unseren VB-Partner.

Möchte der Kunde beispielsweise einen VB-FullAir-4C-Satz für sein Fahrzeug? Dann kann es sein, dass das Fahrzeug eine bestimmte Option benötigt, bevor die Luftfederung von unserem VB-Partner montiert werden kann. In dem von uns angebotenen Merkblatt wird beschrieben, welcher Werkscode zu dieser Option gehört und was diese Option genau bedeutet.

In einigen Fällen kann es auch vorkommen, dass das Fahrzeug über eine bestimmte Option verfügt, die durch diesen Werkscode und die Erläuterung im Merkblatt angegeben ist, und in der aktuellen Fahrzeugkonfiguration dargelegt ist, dass es nicht möglich ist, den gewünschten Satz zu montieren.

Möchten Sie mehr hierüber erfahren? Setzen Sie sich mit einem unserer VB-Partner über unsere Partnerübersicht in Verbindung.

Victor Benno