VB Airsuspension
Nachrichten

VB-Airsuspension präsentiert neue Vollluftfederung für Mercedes-Benz Vito und Sprinter

Gepostet am 15.10.2015

2015 ist für VB-Airsuspension ein Jahr mit vielen Entwicklungen bei der Luftfederung für Mercedes-Benz. Denn nun liefert das Unternehmen sowohl eine Luftfederung der 2. Generation für den aktuellen Mercedes-Benz Sprinter als auch eine Hinterachsen-Vollluftfederung für den neuen Mercedes-Benz Vito und die V-Klasse.

Dieses Jahr präsentierte Mercedes-Benz seinen neuen Vito und die V-Klasse. Ab Werk liefert Mercedes-Benz keine Luftfederung an der Hinterachse mehr, doch als offizieller VanPartner von Mercedes-Benz entwickelte VB-Airsuspension nun ein Luftfederungssystem für diese Fahrzeuge. Das neue VB-FullAir 2C-System bietet u. a. ein konstantes Fahrniveau, verbesserten Komfort, optimale Straßenlage, höhere Stabilität, weniger Verschleiß der Reifen/Bremsen und einen geringeren CO2-Ausstoß. Außerdem ermöglicht das System die Absenkung des Fahrzeughecks mit der sog. „Absenkfunktion“.

Mercedes-Benz Sprinter

Zudem wurde auch der Luftfederungssatz für den Sprinter optimiert. Diese Luftfederung wurde gegenüber der Vorgängerversion von 2006 in mehreren Punkten verbessert. So wurden unter anderem die Stoßdämpfer und die Kompressorbox angepasst und wird das neue Set standardmäßig mit einem Lufttank geliefert, so dass das Fahrzeug schneller angehoben und gesenkt werden kann. 

Weiterentwicklung

Die Einführung der neuen Sets entspricht voll und ganz den Zielen von VB-Airsuspension. Die (Weiter-)Entwicklung der verschiedenartigen Fahrwerksysteme – von Schraubenfedern über Zusatzluftfederung bis zur Vollluftfederung – steht bei dem Unternehmen, das derzeit ein starkes Wachstum verzeichnet, hoch im Kurs. 

Victor Benno