VB Airsuspension
Nachrichten

E-NEWS November: Vorwort der Geschäftsführung

Gepostet am 26.11.2015

Dank neuer Kunden, verbesserter Verfahren und einer klaren Vorstellung von der Technik, mit der wir unserem Motto „Making everyday smoother“ noch nachdrücklicher Gestalt verleihen können, ist VB-Airsuspension in der Lage, sich stetig weiterzuentwickeln. Die Ansprüche, die wir an unsere Produkte und Dienstleistungen stellen, möchten wir kontinuierlich erhöhen. Dass Fokussierung eine Stärke ist, zeigt sich an der Position, die VB inzwischen erlangt hat. Um diese Fokussierung beizubehalten, muss auch ich mich noch stärker auf den Bereich konzentrieren, in dem meine Stärken, Kenntnisse und Interessen liegen. Aus diesem Grund findet derzeit eine Veränderung unserer internen Organisation statt, die die Grundlage für die weitere Stärkung der Marktposition von VB bildet. In den nächsten Newslettern werde ich Ihnen mehr über unsere diesbezügliche Vorgehensweise erzählen, aber ich kann Ihnen versichern, dass wir in großen Schritten vorankommen. Ich bin geradezu erleichtert, dass ich meine Vision des Marktes und der Technik noch besser im Hinblick auf neue Funktionen und Produkte werde umsetzen können.

Internationale Entwicklungen

Es liegen ein paar sehr arbeitsintensive Monate hinter mir. Der Schwerpunkt unserer Messesaison lag in der Zeit von August bis November. Darüber hinaus habe ich mir in den vergangenen Monaten bei meinen Besuchen in Polen, Finnland und Tunesien ein noch genaueres Bild vom Markt machen können und mich mit einer Reihe von potenziellen neuen Partnern getroffen, die meine Vision von Technik nicht nur teilen, sondern ihr auch konkret Gestalt verleihen können. VB-Produkte finden bereits seit längerem ihren Weg zu Kunden außerhalb Europas. Bis Ende dieses Monats bin ich mit unserem neuen Area Sales & Operations Manager für Asien unterwegs, um Menschen in Indien, Thailand , Singapur und Australien zu treffen und zu erfahren, wie unsere Produkte den Alltag auch in diesen Regionen nach dem Motto „Making everyday smoother“ erleichtern können.

Der Dezember steht im Zeichen des Ausblicks auf 2016. Wir sind mit dem Sales-Team bei unserem Tochterunternehmen in Nordamerika zu Gast. Bei dieser Gelegenheit werden wir mit einem unserer größten Kunden die Abstimmung unserer Produkte und Prozesse auf den Bedarf im nordamerikanischen Markt erörtern, wo wir seit einem Jahr erfolgreich tätig sind und Wachstum verzeichnen. 

Teamwork
Unsere hervorragenden Produkte fallen nicht einfach so vom Himmel. Im Oktober mussten wir sämtliche Energie darauf verwenden, unsere Produkte, die von unseren Kunden nachgefragt wurden, so schnell wie möglich auszuliefern. Mannhaft stürzten wir uns in die Arbeit, wobei der Beitrag der Frauen unseres Teams sicher nicht zu unterschätzen ist, und arbeiteten zwei Wochen lang von sechs Uhr morgens bis halb acht abends sowie an den Wochenenden. Dabei konnte es passieren, dass ein Ingenieur während der Überstunden seine selbst entworfenen Konstruktionen zusammenbaute, der Marketingexperte die Gebrauchsanweisungen einpackte, ein Verkäufer Luftleitungen zuschnitt, meine Sekretärin Ventilblöcke montierte und ich Kompressoren verschraubte. Dies war für das ganze Team eine angenehme, gesellige, produktive, aber vor allem auch lehrreiche Erfahrung. Neben einem ausgezeichneten Endresultat hat uns dies auch motiviert, als Team unsere Produkte und Prozesse weiter zu verbessern. Diese Atmosphäre und die Spontaneität, mit der die Mitarbeiter diese Leistung erbracht haben, erfüllen mich mit Stolz.

Gern würde ich noch mehr über die Richtung und die Geschwindigkeit, in der wir uns entwickeln, erzählen, doch dafür reicht der Platz in diesem Newsletter nicht aus. Ich hoffe, ich habe Sie nun neugierig gemacht, und freue mich darauf, Sie im nächsten Newsletter über weitere aktuelle Projekte zu informieren.

Victor Benno