Stellenangebote 0
Foto: 6 interns
„Du gehörst wirklich dazu und kannst überall hin!“

Die Premiere des allerersten Praktikantentages bei VB-Airsuspension fand am Mittwoch, dem 27. März 2024 statt: der Höhepunkt ihrer Praktikumszeit, wenn wir unseren Praktikanten glauben dürfen. Außerdem war dies natürlich eine wunderbare Gelegenheit, die wir uns nicht entgehen lasen konnten, um einmal zu fragen: „Wie muss ich mir ein Praktikum bei VB-Airsuspension vorstellen?“ Im Anschluss an einige schöne Momente wollten wir mit dieser Frage gleich auf den Punkt kommen. Nach einigen raschen Blicken zwischen den Praktikanten wurde diese „allgemeine Frage“ – Wie muss ich mir ein Praktikum bei VB Suspension vorstellen?" – allgemein beantwortet.

Thijmen Peters – Logistics Intern – berichtete als Erster: „Vor Beginn der Praktikumszeit hatte ich die Möglichkeit, VB-Airsuspension ein paar ‚Vorschläge‘ zu senden.

Ich konnte dabei kurz mitteilen, wer ich bin, was ich in meiner Freizeit gerne tue und was ich bei VB-Airsuspension lernen möchte – im Anhang habe ich ein schönes Foto von mir geschickt. So lernten die Kollegen einen schon ein wenig kennen und das ist sehr angenehm. Man ist kein ‚fremdes Gesicht‘, wenn man neu dazukommt."

Jeroen van der Velde – Product Development Intern – ergänzte: „Da der Praktikumsbetreuer einen zunächst auf eine Führung durch VBA begleitet, kann man bereits einige Hände schütteln und erhält man ausführliche Informationen darüber, wie das Unternehmen organisiert ist. Während der Führung fanden bereits die ersten Gespräche statt. Dabei wurde mir ans Herz gelegt, dass ich hier (und überall) alle meine Fragen stellen kann und man denkt mit, wenn es um deinen Praktikumsauftrag geht – ein guter erster Eindruck!"

Schöne Worte!

Wir genießen den Ruf des „pragmatischen“ und „flachen“ Unternehmens in einem internationalen Arbeitsumfeld – schön, dass es auch so erlebt wird! Nachdem wir erkannt hatten, dass diese Praktikanten nichts gegen eine ungezwungene Unterhaltung haben, beschlossen wir, weiterzufragen: „Was genau machst du jetzt bei VB-Airsuspension?“

Foto: Stephanie Kerkdijk aan de picknicktafel

LUST AUF EIN PRAKTIKUM BEI VB-AIRSUSPENSION? VERSTEHEN WIR.

Wir freuen uns auf Initiativbewerbungen. Richten Sie diese an folgende Anschrift:

VB-Airsuspension B.V.
Abteilung HRM
z. Hd. Stephanie Kerkdijk
Postfach 130
7050 AC Varsseveld
hrm@vbairsuspension.com

Ich rufe lieber an

Jeroen van der Velde

  1. Tätigkeit bei VB-Airsuspension:
    Product Development Intern
  2. Dauer des Praktikums:
    20 Wochen
  3. Schule:
    Hogeschool Saxion
  4. Ausbildung:
    Maschinenbau

„Bei VB-Airsuspension beschäftige ich mich mit der Bestimmung von ‚Kräfteverhältnissen‘. Die Kräfteverhältnisse, die ich untersuche, sorgen dafür, dass auftretende Spannungen im Rahmen besser bestimmt werden können – beziehungsweise: Ich untersuche, in welchen Verhältnissen die Kräfte auf den Rahmen eines Fahrzeugs mit Zusatzluftfederung (VB-SemiAir) übertragen werden. Schön ist, dass wir gleichzeitig an der Implementierung einer neuen Software von ‚Simpack‘ arbeiten, um dies umzusetzen.

Der größte Vorteil dieser Vorgehensweise ist die Zeitersparnis – man kann einfach schon im Vorfeld die Entwicklung eingehend simulieren, sodass in diesem Stadium das eine oder andere ausgeschlossen werden kann. Anhand verschiedener anderer Simulationen prüfe ich zurzeit, ob es möglich ist, die Kräfteverhältnisse eines Fahrwerksystems zu bestimmen. Diese Simulationen versuche ich dann durch physikalische Tests zu verifizieren. Glücklicherweise haben einige bei VB-Airsuspension genügend Erfahrungen aufgrund ähnlicher Aufträge, die bereits in der Vergangenheit erledigt wurden. Das gewährleistet eine gute Betreuung."

Thijmen Peters

  1. Tätigkeit bei VB-Airsuspension:
    Logistics Intern
  2. Dauer des Praktikums:
    6 Monate
  3. Schule:
    Graafschap College
  4. Ausbildung:
    Führungskraft Team, Abteilung und/oder Projekt

„Man baut Vertrauen auf.“

„Während meines Praktikums beschäftige ich mich mit der GAE. Das steht für Gesamtanlageneffektivität. Wörtlich übersetzt handelt es sich um die allgemeine Verfügbarkeit der ‚Produktionsanlagen‘. Sie wird in Prozent ausgedrückt und ist die beste Methode, um die Produktivität und Effektivität verschiedener Dinge zu messen. Mein Auftrag besteht darin, die gemessene Effektivität der Order Pickers bei VBA, die zwischen 68 und 69 % über einen Zeitraum von 1.700 Stunden liegt, zu erhöhen.

Zu Beginn eines derartigen Projekts ist eine gute Einführung sehr wichtig. Man wirft einen objektiven Blick auf die Arbeit anderer und ohne gute Erklärung verursacht dies ‚Widerstand‘. Ich erkannte Verbesserungsmöglichkeiten, doch wie vermittelt man so etwas auf konstruktive Weise, sodass jeder von den Vorteilen überzeugt ist? Mit meinem Praktikumsbetreuer fanden wir einen praktischen Ansatz, bei dem jeder den Mehrwert erkannte und die Kollegen zur Zusammenarbeit bereit waren – dadurch wurde der Auftrag sehr schön und gut auszuführen!"

Benjamin Meijland

  1. Tätigkeit bei VB-Airsuspension:
    Process Engineering & Technical Services Intern
  2. Dauer des Praktikums:
    6 Monate
  3. Schule:
    Graafschap College
  4. Ausbildung:
    Smart Industry

„Unter anderem werden die Kompressoren, die VB-Airsuspension verlassen, vorab ausgiebig getestet. So auch die spezifischen Kompressoren, die zu meinem Praktikumsauftrag zählen. Die Kompressoren von VB-Airsuspension werden unter dem Fahrzeug durch die VB-ASCU, die elektronische Bedienkomponente, gesteuert. Dies ermöglicht die Ansteuerung der Luftfederung. Diese Komponente wird derzeit auch für Tests verwendet. Dies scheint eine logische Vorgehensweise zu sein, aber im Prinzip ist diese Komponente nicht für derartige Tests in einer Produktionsumgebung vorgesehen (was auch erkennbar ist). Diese Komponente ist also manchmal unzureichend, und erforderliche Anpassungen für Tests gestalten sich recht schwierig. Gesucht wird nach einer anderen Ansteuerung, um diese Tests durchzuführen und daran arbeite ich.

Ich bin dabei, eine bestehende Software von Siemens in unseren Testprozess zu implementieren, ein leistungsfähiges und bewährtes Programm, das wir relativ einfach selbst für die verschiedenen Tests anpassen können."

Mohan Krishna Babu

  1. Tätigkeit bei VB-Airsuspension:
    Product Development Intern
  2. Dauer des Praktikums:
    6 – 8 Monate (7. November 2023 bis 30. Juni 2024)
  3. Schule:
    HAN University of Applied Sciences
  4. Ausbildung:
    Master Engineering System (Automotive track)

 „Ich danke Wim Vlaanderen (Product Development Teamleader) und Frank Kienhöfer (Innovation, Research & Development Engineer) für ihre Unterstützung und Zusammenarbeit während meiner Praktikumszeit bei VB-Airsuspension. Ihre einladende Haltung hat wirklich etwas bewirkt, als ich als Student hierher kam. Ich schätze ihre Hilfe sehr! Darüber hinaus verdient Kay Lamers (Senior Innovation, Research & Development Engineer) ein zusätzliches Lob für seine Bereitschaft, meine Fragen zu beantworten, und die Hilfe von Carlo Koster (Test Engineer) war bei den Tests von unschätzbarem Wert.

Als ich die Möglichkeiten für mein Abschlussprojekt erkundete, stieß ich auf VB-Airsuspension. Nachdem ich meinen Lebenslauf eingereicht hatte, war ich sehr überrascht, dass ich schon innerhalb einer Woche eine Reaktion auf die Bewerbung um ein Praktikum erhielt.

Die Arbeit an meinem Abschlussprojekt, bei dem ich mich auf die seitlichen Kräfte konzentriere, die auf das MacPherson-Federbein (luftgefedert) einwirken, war eine wichtige (Lern-)Erfahrung. Aus den regelmäßigen Meetings und Gesprächen mit Kollegen haben ich wertvolle Erkenntnisse gewonnen. Für mich mit einer großen Leidenschaft für Autos war es eine große Befriedigung, bei VB-Airsuspension an diesem Projekt arbeiten zu dürfen.

Ich bin dankbar für die Möglichkeit, von den Spezialisten von VB-Airsuspension zu lernen. Ihr Fachwissen hat mich während meiner Zeit hier persönlich und beruflich bereichert."

Schlussbemerkung

Vielen Dank, dass ihr eure Erfahrungen mit VB-Airsuspension geteilt habt. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg! Und vielleicht können wir in Zukunft wieder etwas füreinander tun. Denn ... die Tür ist hier immer offen!

Bist du auf der Suche oder kennst du jemanden, der nach einem Betrieb für sein Praktikum, seine Abschlussarbeit oder einen Praxisauftrag sucht? Es gibt mehr Möglichkeiten, als du vielleicht denkst!

VB-Airsuspension umfasst inzwischen 26 Abteilungen – wir helfen gern bei der Entscheidung. So bieten wir – unter anderem – die Möglichkeit, ein Praktikum in den folgenden Abteilungen zu absolvieren: Engineering, Testing & Workshop, Quality, Procurement (Einkauf), Logistics, HR, IT, Finance oder Sales. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten für – zum Beispiel – Praktika in der Verwaltung, etwa in den Abteilungen Sales und Procurement. Haben wir dein Interesse geweckt? Setz dich gerne mit uns in Verbindung!

hrm@vbairsuspension.com   Ich rufe lieber an